SEA-Fragebogen: Interview mit Christian Faltin von der Cocodibu GmbH

Der Xamine Fragebogen – heute ausgefüllt von Christian Faltin (47), Geschäftsführer der cocodibu GmbH.

Christian Faltin ist Gründer, Mitinhaber und Geschäftsführer von cocodibu, einer Kommunikationsberatung für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft mit Sitz in München. Der gelernte Journalist schrieb lange Jahre  für Fach- und Wirtschaftsmedien über Medien, Marketing und das Internet. Als Chefredakteur der Zeitschrift Media &Marketing gründetet er 1997 den Deutschen Mediapreis. Im Jahr 2000 wechselte der gebürtige Münchner in die Presse und Öffentlichkeitsarbeit: zuerst auf Unternehmens-  und seit 2001 auf Agenturseite. 2007 gründete er cocodibu. www.cocodibu.de

Weiterlesen

Der Berg ruft…

Aktuelle Entwicklung der Keywords zum Thema Wintersport in der bezahlten Suche.

Schneebedeckte Berge, Skilifte und Pistenkilometer mit frischem Pulverschnee locken viele Wintersportbegeisterte in die Skigebiete. Auch zugefrorene Seen und Flüsse laden die Freizeitsportler zum Schlittschuhlaufen ein.

 

Doch bevor es da hingehen kann, darf natürlich die richtige Ausrüstung nicht fehlen. Die Sport und Freizeitbranche investiert seit November verstärkt in Keywords aus dem Bereich Wintersport.
Weiterlesen

Bing als Gegengewicht zu Google?

BING ist ein Gegengewicht zu Google und gewinnt mehr und mehr an Bedeutung – gerade auch und insbesondere durch die Kooperation mit Facebook.
Die Infografik der Britischen Agentur  Fresh Egg Ltd (http://www.freshegg.com) stellte  am #BingFriday einige Zahlen zu BING zusammen. Quelle: Fresh Egg Blog

Finden wir interessant und teilen diese somit mit unseren Lesern.

Weiterlesen

Affiliate-Betrug durch Brand Hijacking

Gastbeitrag von Markus Kellermann, Head of Affiliate Marketing bei explido
Markus_Kellermann
Ein Thema welches im Zusammenhang mit Affiliate Marketing immer wieder aufpoppt, ist der Betrug durch SEA-Affiliates über Brand Hijacking. Ein leidiges Thema, welches unbeachtet einen hohen Schaden verursachen kann.
Weiterlesen

SEA-Fragebogen: Interview mit Max Weiland von Eviom

Wir haben uns den Fragebogen des F.A.Z.-Magazin als Beispiel genommen. Diesen “Fragebogen, der früher ein beliebtes Gesellschaftsspiel war und den der Schriftsteller Marcel Proust in seinem Leben gleich zweimal ausfüllte” ist uns Anreiz gewesen unser eigenen zu starten. Verändert zwar doch mit Verbeugung vor dem großen Original.

Der Xamine Fragebogen – heute ausgefüllt von Max Weiland (26), Geschäftsführer
der eviom GmbH

Max Weiland von Eviom GmbH

Max Weiland ist ausgebildeter Medienoperator und stieg bereits früh in das Agenturgeschäft im Online Marketing ein. Bei einer renommierten Online Marketing Agentur in München, führte ihn sein Weg ins e-Commerce Segment nach Hamburg, wo er das Bestands- & Neukundengeschäft weiterentwickelte. Als Senior Manager Search Marketing wechselte Weiland schließlich zur Scout24 Gruppe und war dort maßgeblich für die strategische und operative Steuerung des Suchmaschinen Marketing der Scout24 Marktplätze verantwortlich.

Anfang 2010 gründete Weiland zusammen mit zwei ehemaligen Scout24 Managern die eviom GmbH, eine Unternehmensberatung, welche sich auf den Bereich Online Marketing spezialisiert hat.

Weiterlesen

7 Beispiele für Brand-Bidding und Ad-Hijacking in SEA Kampagnen

Was ist eigentlich Brand-Bidding und Ad-Hijacking?

TagCloud SEA

Als Ad-Hijacker bezeichnet man Affiliates, die den gesamten Anzeigentext eines Markeninhabers kopieren. Bietet der Ad-Hijacker mehr als der Markeninhaber für die Auslieferung, liefert die Suchmaschine den Anzeigentext mit dem höheren Gebot aus. Da es keine zwei gleichen Anzeigen unter einem Keyword geben darf, wird somit die Originalanzeige des berechtigten Werbetreibenden oder Markeninhabers verdrängt.

Als Brand-Bidding bezeichnet man das Bieten auf fremde Markenbegriffe mit eigenen Anzeigen.  Brand Bidding ist grundsätzlich erlaubt, sofern die Markenbegriffe nicht im Anzeigentext erwähnt werden und keine Verwechslungsgefahr besteht (Zuordnungsverwirrung). Brand Bidding bringt Reichweite (Markenbekanntheit), ist jedoch aus wirtschaftlichen und Image-Gründen immer im Einzelfall zu prüfen.

Hier lesen Sie 7 Beispiele für Markenrechtsverletzungen in SEA-Kampagnen und Ad-Hijacking Weiterlesen