SEO allein reicht nicht!

Neueste Studien haben ergeben: Ein gutes SEO Ranking kann nicht SEA-Maßnahmen ersetzen

Um eine gute Platzierung in der natürlichen Suche (SEO) zu erzielen sind viele Faktoren nötig. Wechselnde Google-Ranking-Faktoren, Algorithmen, Backlinks und neuerdings auch eine positive Performance in sozialen        Netzwerken sind entscheidend für eine gute Position.  Diese Einflussgrößen im Blick zu haben, gestaltet sich als zunehmend schwierig. Weiterlesen

Starter Guide zur bezahlten Suche auf Baidu

Der Asiatische Markt wächst und die Suchmaschine Baidu gewinnt immer mehr an Marktanteil.

 

Dafür spricht u.a. auch der stetige Umsatzzuwachs seit 2007.

Quelle: statista.de

International betrachtet hat Google nach Zahlen von Net Applications einen Marktanteil von 76%. In den USA liegen Yahoo und Bing gemeinsam bei etwa 18%. In China gehört dem inländischen Unternehmen Baidu landesweit fast die Hälfte des Marktes. Obwohl Baidu außerhalb Chinas kaum genutzt wird, ergibt sich daraus ein Weltmarktanteil von 11%.
Wenn man im internationalen Markt auch Baidu für die Schaltung von bezahlten Anzeigen nutzen möchte, sollte man sich mit dem Bedingungen dazu vertraut machen.
Im Artikel von Search Engine Watch erhält man eine kleine Start-Hilfe.

SEA-Fragebogen: Interview mit Jens Windel von Media Focus

Der Xamine Fragebogen – heute ausgefüllt von Jens Windel (47), CEO Media Focus

Jens WindelJens Windel (47), CEO des Marktforschungsunternehmens Media Focus. Er arbeitete früher als Regional Manager Process Management bei TNT, seit 1998 war er bei AC Nielsen Deutschland in der Konsumforschung tätig und führt seit 2003 die Geschäfte bei Media Focus. Als Joint Venture der beiden global tätigen Marktforschungsinstitute GfK Switzerland AG und The Nielsen Company (Switzerland) GmbH ist Media Focus das führende Schweizer Marktforschungsunternehmen, welches sich auf die unabhängige Messung von Werbung spezialisiert hat. Mit der neuen Unit Suchmaschinenforschung erhebt Media Focus detaillierte Markt- und Konkurrenzinformationen im Bereich SEM für den Schweizer Markt in enger Partnerschaft mit Xamine aus München.

Weiterlesen

Vorhang auf für die 100 beliebtesten Marken im Internet

Quelle: fotolia.de

Eine Untersuchung aus dem April ergab, dass Apple die beliebteste Marke im Netz ist.

Von 3,6 Millionen untersuchter Beiträge in Facebook, Twitter, in Foren und Blogs konnte Apple mehr als 160.000 Aussagen im deutschsprachigen Webumfeld verzeichnen.

Im Markenranking der Business On wurden sogar Marken gelistet, deren Bekanntheitsgrad nur den sozialen Netzwerken zu zu schreiben ist.

Den ganzen Artikel lesen
Quelle: muenchen.business-on.de

Markteinblicke in den Automobil Bereich

Welche Anbieter investieren in diesem Bereich am meisten in ihre Search-Kampagnen?
Welche Keywords zählen im Automobil-Sektor zu den beliebtesten?
Gibt es Unterschiede in der Kampagnenausrichtung?

 

Das Werbebudget beträgt in der Automobil Peergroup (gesamter Automobilmarkt, -teile und auch –zubehör)  aktuell ca. 200.000€ täglich, die Top 15 machen einen Anteil von ca. 40 Prozent aus.

Weiterlesen